Blog

In diesem Blog teile ich mit Dir meine Gedanken, Gefühle und Erlebnisse rund um das Thema Gewaltfreie Kommunikation.

Damit möchte ich Dich inspirieren und ermutigen „Dranzubleiben“ falls es mal nicht so gut läuft. Mein Wunsch ist es, dass Du nicht nur liest und dabei im Verstand bleibst, sondern, dass Du ins Tun kommst, denn wir lernen am meisten, wenn wir die Dinge direkt erfahren und umsetzen.
So wirst Du in jedem Beitrag auch eine Anregung oder einen Vorschlag für ein aktives To-Do (Action) bekommen. So kannst du jedes Mal einen kleinen Samen in Deinem GFK-Garten pflanzen.

Mehr dazu erfährst du am Ende des ersten Beitrags.

Was ist nun eigentlich diese GFK?

Damals habe ich in etwa so geantwortet: „Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Kommunikationswerkzeug, welches aus vier Schritten besteht. Diese vier Schritte wendest Du an, um bestehende Konflikte mit anderen Menschen zu klären.“  Heute weiß ich, dass die...

Mehr erfahren

Gewaltfreie Kommunikation

Erfolgsgeschichte “Chaos im Kinderzimmer”

Für mich war der erste Schritt der Gewaltfreien Kommunikation der Türöffner dafür bei der GFK  dranzubleiben, denn ich hatte direkt nach meinem ersten Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation ein wunderbares Erfolgserlebnis: Viele Diskussionen über den...

Mehr erfahren

Erfahrungsgeschichte “Die Kraft der Stille”

Hier eine kleine Geschichte aus meinem Familienalltag: Mein Sohn kommt an einem Freitag wütend aus der Grundschule und beschwert sich über die vielen Hausaufgaben, die er am Wochenende zu erledigen hat. Dies ist insofern ungewöhnlich, da ihm die Schulaufgaben in...

Mehr erfahren

„Die vier Schritte“

Das Modell wurde in den 1960er Jahren von einem amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg  entwickelt und besteht aus vier Kommunikationsschritten. Dabei lernen und erforschen wir: Beobachtungen von Bewertungen zu unterscheiden Gefühle wahrzunehmen und von...

Mehr erfahren

9 + 9 =

Anschrift

Alsenweg 19
81929 München